Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Mission: Impossible 5 - Rouge Nation

Mission: Impossible 5 - Rouge Nation

 

Mission: Impossible 5 - Rouge Nation

Gesehen am:
25.08.2015

Wo gesehen:
Gloria Stuttgart

  Review:
Ethan Hunt, Topagent des IMF hat ein Problem: Nach Willen der CIA soll sein Arbeitgeber aufgelöst werden. Dabei steckt er doch gerade jetzt mitten in den Ermittlungen um das geheimissvolle Syndikat. Mit gezielten Anschlägen versucht dieses unbemerkt die Weltordnung gehörig durcheinander zu bringen ...

Das Gute vorweg: Auch Teil 5 der Reihe Mission Impossible mit Tom Cruise macht noch Spass. Atemberaubende Actionsequenzen sowie spannende Passagen, hier und da eine prise Witz sowie ein lockerer Spruch, alles vorhanden. Eigentlich verbittet sich ein Vergleich mit James Bond, aber falls doch, muss sich Ethan Hunt nicht unbedingt verstecken.
Etwas enttäuscht wurde ich jedoch vom finalen Drittel des Filmes. Habe ich davor noch locker über Storyschwächen und insgesamt vieles, was einem bekannt vorkommt, hinweggesehen, so ist hier schon etwas Sitzfleisch von Nöten. Das Finale war mir nicht bissig und rasant genug. Was fiebert man dem Showdown entgegen, doch der große Knall bleibt irgendwie aus.
Schade! Dennoch weiterhin grundsolide und ansonsten kurzweilige Unterhaltung.
Meine Wertung: 7 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

 

Kommentare:


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch