Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Jack Reacher 2: Kein Weg zurück

Jack Reacher 2: Kein Weg zurück

 

Jack Reacher 2: Kein Weg zurück

Gesehen am:
15.11.2016

Wo gesehen:
Gloria Stuttgart

  Review:
Fast genauso schnell wie Jack Reacher (Tom Cruise) nach seinen letzten Auftauchen verschwand, ist er jetzt wieder da. Dieses Mal bringt ihn die überraschende Verhaftung von Major Turner ins Grübeln. Sein Gefühl, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann, lässt ihn dabei abermals nicht im Stich.

Nach 4 Jahren kommt also doch noch ein Sequel von Jack Reacher in die Kinos. Da der Vorgänger durchaus unterhaltsam war, eine in meinen Augen erfreuliche Nachricht. Die Fortsetzung kann in Sachen Story und Witz jedoch nicht ganz an vergangene Tage anknüpfen. Zwar sehe ich normalerweise gerne und großzügig über Logikschwächen bei Actionfilmen hinweg, doch hier sind diese an eigen Stellen kaum zu verleugnen. Immerhin ist der trockene Humor Reachers weiterhin erhalten geblieben.

Insgesamt ist das Sequel durchaus unterhaltsam. Mehr als leicht gehobener Durchschnitt bekommt man jedoch nicht zu sehen.
Meine Wertung: 6 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 5 Punkte

 

Kommentare:

BumBum hat den Film gesehen und schreibt am 30.11.2016 - 07:09 Uhr:
Vollste Zustimmung wobei ich sogar nen Punkt weniger vergeben würde, da mir die Story viel zu vorhersehbar war und mich die Holzhammermethode einfach nur genervt hat.

Meine Wertung: 5 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch