Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - ES (FFF 2017)

ES (FFF 2017)

 

ES (FFF 2017)

Gesehen am:
08.09.2017

Wo gesehen:
Metropol Stuttgart

  Review:
Die Kinder Eddy, Richie, Stanley, Ben, Bill, sowie Mike und Beverly leben in der idyllischen Kleinstadt Derry. Da sie nicht gerade die beliebtesten Kinder der Stadt sind, nennen sie sich selbst „Den Club der Verlierer“. Ansonsten verbringen Sie jedoch eine fröhliche Kindheit.
Zerstört wird die heile Welt jedoch als Bills kleiner Bruder Georgie ums Leben kommt. Die Kids stellen fest, dass in der Kleinstadt immer wieder Menschen verschwinden und Kinder getötet werden. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf einen mysteriösen Clown ...

Seit langer Zeit mal wieder Fantasy Film Fest und dann gleich mit einem echten Kracher als Eröffnung: Die Verfilmung von Stephen Kings "ES" hat er in sich. Auch wenn vielen die grobe Rahmenhandlung wohl bekannt sein wird, weiß der Film durchaus zu überraschen. Atmosphärisch kann das gezeigte durchaus überzeugen. 80er Jahre "feel good" Stil schwenkt erbarmungslos in Horror Thriller um.
In ihrer Darstellung der Kids vom "Loosers Club" wissen die jungen Schauspieler durchaus zu überzeugen. Häufig ist ja gerade das ein Knackpunkt in vielen Filmen. Gleiches gilt für den Clown Pennywise – sehr eindringlich dargebracht.
Leichte Kritik muss ich jedoch am Timing des Films üben. Stellenweise wirken Übergänge der Szenen in meinen Augen etwas zu abrupt, andere Passagen dagegen etwas zu gestreckt. Schwer an konkreten Beispielen fest zu machen, aber insgesamt wirkt die Erzählung der Story einfach nicht ganz rund. Und dabei stört mich die Laufzeit von über zwei Stunden noch nicht einmal.
"Es" ist wirklich eine sehr gute Neuverfilmung eines der bekanntesten Bücher von Stephen King geworden. Die Geschichte und Darsteller können beinahe durchweg überzeugen. Fest überzeugt in den kommenden auch den zweiten Part der Geschichte auf der Kinoleinwand gezeigt zu bekommen, stellt sich bereits jetzt Vorfreude ein.
Meine Wertung: 8 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

 

Kommentare:


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch