Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Date Night - Helden für eine Nacht

Date Night - Helden für eine Nacht

Review von BumBum

 

Date Night - Helden für eine Nacht

Gesehen am:
15.04.2010

Wo gesehen:
Gloria Stuttgart

  Review:
Zum Film:
Um ihre von der Alltagsbelastung etwas ausgezehrte Beziehung wieder in Fahrt zu bringen, wollen Phil und Clara einen unvergesslichen Abend in New York verbringen. Und das wird er schließlich auch, denn das verheiratete Paar hat sich unter falschem Namen eine Reservierung im In-Lokal erschlichen und gerät damit ins Visier mächtiger Männer. Sie nämlich fordern von den Tripplehorns, für die sie das Paar nun halten, einen gestohlenen USB-Stick mit brisantem Inhalt sofort zurück. Andernfalls wird diese Nacht ihre letzte werden.

Meine Kurzkritik:
Nun ja - das reicht eigentlich schon als Kurzkritik. Date Night war von der Idee her ganz nett, auch ab und an mal witzig, aber mir insgesammt zu unlustig. Durchschnittskost die man anschauen kann aber definitiv nicht muss, da gibt es doch besseres. Schade eigentlich...

Meine Wertung: 5 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

 

Kommentare:


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch