Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Scott Pilgrim vs. The World

Scott Pilgrim vs. The World

Review von BumBum

 

Scott Pilgrim vs. The World

Gesehen am:
22.10.2010

Wo gesehen:
Corso Vaihingen

  Review:
Zum Film:
Scott Pilgrim führt das Leben eines gewöhnlichen Teenagers, spielt in einer Rockband und tut sein Bestes, um möglichst cool zu sein. Da tritt eines Tages Ramona Flowers in sein Leben: Sie ist alles andere als gewöhnlich, was allein schon ihr Äußeres verrät. Scott verliebt sich auf den ersten Blick in sie, und das Interesse scheint erwidert zu werden. Doch dann stellt sich heraus: Um das Herz des Mädchens endgültig zu erobern, muss er erst gegen die sieben teuflischen Exfreunde antreten, die nur eines wollen: ihn töten.


Meine Kurzkritik:
Also alleine schon das 8 Bit Universal Logo am Anfang ist genial. Auch sonst schlägt einem das Herz höher bei dieser wirklich sehr toll umgesetzten Comicverfilmung. Der Style ist einfach richtig schön poppig bunt, dazu bietet die Story etliche witzige Momente, tolle Fights und auch ein bißchen Tiefgang. Michael Cera passt perfekt in die Rolle von Scott Pilgrim aber auch der restliche Cast ist recht gut getroffen. Wer also auf Comicverfilmungen steht sollte sich diesen wirklich nicht entgehen lassen!


--> Filmkritik: 8,5/10
Meine Wertung: 9 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

 

Kommentare:


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch